Projekt Beschreibung

Corporate Design.

BAROCK – KAMMERMUSIK – CHOR

Das Musikfestival Haller Bach-Tage.

Ein besonderes Ereignis für Klassik-Fans: Die Haller Bach – Tage. Seit 1963 bietet die Stadt Halle (Westf.) in Zusammenarbeit mit der Johanniskantorei der evangelischen Kirchengemeinde im Februar zehn Tage lang eine spannende Musik-und Kunstreihe.

Das Repertoire umfasst Musik aus den Bereichen: Barock – Kammermusik – Chorwerke – Modernes und Experimentelles – Kinderkonzert – Orgelmusik – Orchesterkonzert – Geistliches und Atmosphärisches.

Das Motto 2020: „Am Anfang“.
Die Bibel gab 2020 den Impuls für die Konzertreihe: In einem der Fenster in der Haller Johanniskirche sieht man den Evangelisten Johannes mit einem aufgeschlagenen Buch, dem Johannesevangelium. Es erzählt von der Menschwerdung Gottes: „Im Anfang war das Wort“. Auch das Alte Testament wird mit einem starken „Anfangs-Wort“ eröffnet: „Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde“. Worte, die inspirieren. So beleuchten die Konzerte das Thema „Schöpfung“ musikalisch von verschiedenen Seiten – von klassisch bis experimentell. mavrogiannis + nordwald fand das passende Imagemotiv – es illustriert mit seiner Spannung der Farbflächen und dem expressionistischen Pinselstrich das Motto sehr gut – so fanden die Verantwortlichen. Rot ist die Farbe der Haller Bachtage – rot ist auch das abstrakte Kreuz in der Grafik, das den religiösen Bezug bildet.

Christoph Nordwald gestaltete die Druckunterlagen wie schon in den letzten Jahren – Plakate, Flyer, Anzeigen, Eintrittskarten, Einladungen, Programmhefte und vieles mehr.